Organisationsaufstellungen im Unternehmenskontext

Grundlagen

Die Organisationsaufstellung etabliert sich zunehmend in Unternehmen, u. a. in den Bereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Coaching, Transformations-Prozesse (Change Management), Marketing.

Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen integral-systemische Inhalte der Unternehmensführung in Verbindung mit der praktischen Durchführung von Aufstellungen und die Vermittlung der spezifischen Rahmenbedingungen, die im Kontext Unternehmen zu berücksichtigen sind.

Inhalte

  • Systemisch führen: systemische Prinzipien in der Führungskräfteentwicklung
  • Aufstellungen unter Berücksichtigung der Unternehmenskultur (integrale Betrachtung)
  • Vorbereitung von Aufstellungsarbeit in Unternehmen (Methodenmix)
  • Verschiedene Aufstellungsformen: offene/geschlossene Workshops, Modellaufstellungen, personale/apersonale Aufstellungen, offene/verdeckte
    Aufstellungen, szenische und kollektive Bewusstseinsaufstellungen bei Change-
    Prozessen und Projekten, Großgruppenprozessen, Supervisionsaufstellungen für
    Berater (z. B. zur Auftragsklärung).

Über Peter Klein

Peter Klein, Nürnberg – Graz & Wien – Zürich & Bern

  • Geschäftsführer Integral Systemics Beratung
  • MUT-Entwickler (Menschen, Unternehmen, Teams)
  • Beratung, Training, Coaching in Unternehmen, seit 20 Jahren
  • Integral-systemische Aufstellungen Innere Form® (Mit-Entwickler)
  • DVNLP Lehrtrainer
  • Lebens- und Sozialberater (Österreich)
  • Vorstand infosyon – Internationales Netzwerk für Systemaufstellungen, Forschung & Entwicklung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Arbeitsgruppenleiter der Wiener Wirtschaftskammer (WKW) für Aufstellungsarbeit (Fachgruppe Personenbetreuer und -beratung)
  • Ausbildungsleiter der Fachausbildung „Integral Systemic Coach
  • Innere Form® Nürnberg, Wien, Zürich (300 ausgebildete Coaches)
  • Stellvertretender Vorsitzender des DVNLP, zuständig für Fach- und Regionalgruppen

Businessreferenzen (Unternehmen) unter: www.integral-systemics.com

Kontakt
peter.klein@integral-systemics.com
www.integral-systemics.com

Das AUFSTELLUNGSBUCH – das Standardwerk zum Thema Aufstellung
Autoren: Peter Klein / Sigrid Limberg-Strohmaier – Oktober 2012
Familienaufstellung, Organisationsaufstellung und neueste Entwicklungen
Leseprobe: http://www.profikom.de/dokumente/Das_Aufstellungsbuch_Leseprobe.pdf

Band II – Integrale Aufstellungen
Modelle und Methoden der Inneren Form
„Eine Sache ist es, den Weg zu kennen, eine andere, ihn zu beschreiten“
(Morpheus in Matrix)
Leseprobe: http://www.profikom.de/dokumente/buch.integrale.aufstellungen.pdf

Band III – Buddha, Freud und Falco
Szenische Aufstellungen im kollektiven Bewusstseinsfeld
Ein Dialog im 21. Jahrhundert
Leseprobe: http://www.profikom.de/dokumente/buddha.freud.falco.pdf
Vido-Clip: Lese-Erlebnisabend Sigmund-Freud-Museum: http://vimeo.com/20896902

Die Leiden des Westens – „Eine Faction“
Durch therapeutische, systemische Aufstellungsarbeit und kollektive Bewusstseinsaufstellung – eine Aufarbeitung der beiden Weltkriege.
Leseprobe: http://www.profikom.de/dokumente/Leseprobe_Die_Leiden_des_Westens.pdf

Trainer

Peter Klein, Organisationsaufstellungen

Informationen

Geschäftsführer Integral Systemics Beratung, Stellvertretender Vorsitzender des DVNLP, DVNLP-Lehrtrainer, Buchautor, Veranstalter

25.-27.07.2017

  • Kursbeginn: 25.07., 15:30h
  • Investition: 500 €
  • Art: Grundlagenkurs
  • Unternehmensinhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Projektleiter, Personalleiter,
    Führungskräfte, Changemanager etc., die die Methode der Organisationsaufstellung
    (noch effizienter) im Unternehmen einsetzen wollen.
  • Aufstellungsleiter, Berater, Trainer, Coaches, die ihr Spektrum in Verbindung mit
    Aufstellungen erweitern wollen.
Vorerfahrung mit Aufstellungen ist vorteilhaft, aber keine Bedingung.
Die TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Die Teilnahme an diesem Seminar kann der Ausbildung zum Integral Systemic Coach Innere Form angerechnet werden, die in Deutschland als Berufsweiterbildung bzw. Vorbereitung auf neue Berufe anerkannt ist und in Österreich die Kriterien der Methodik des Lebens- und Sozialberaters erfüllt.

Mehr Informationen unter: http://www.profikom.de/dokumente/IC_Basis-Broschuere_2016-2017.pdf

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs nur über 2,5 Tage geht und am Dienstagnachmittag beginnt.

Empfohlene Veranstaltungen in Kombination mit Organisationsaufstellungen im Unternehmenskontext

Agile Transformation im komplexen Umfeld

23.07. - 25.07.
Ende: 25.07., 12:30h
Dunja Lang
Komplexe Projekte erfolgreich meistern: Was ist Komplexität, wie können wir sie bewältigen, wie können wir andere vom Nutzen systemischen Denkens überzeugen?

MEHR INFORMATIONEN