Im Browser öffnen
METAFORUM international METAFORUM international Facebook
METAFORUM international

Der METAFORUM-Kongress 2018


Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde des METAFORUM,


das METAFORUM SommerCamp hat seit jeher Menschen mit verschiedenen Hintergründen und aus unterschiedlichen Berufsfeldern zusammengebracht, um in einer einmaligen Atmosphäre gegenseitiges Lernen zu ermöglichen.

Übergeordnet wollen wir im SommerCamp Angebote machen, die den Menschen als ganzheitliches Wesen mit Körper, Seele und Geist betrachten und abholen. Dieser Idee trägt auch unser kommendes Programm Rechnung, das schon jetzt hier als Vorankündigung eingesehen werden kann und bis Mitte Oktober mit allen Details buchbar auf unserer Webseite www.sommercamp.metaforum.com präsentiert wird. Allen Seminaren gemein ist die ganzheitliche Sicht auf Menschen und Systeme - ob es nun Angebote aus den Bereichen Coaching, Therapie, Embodiment oder Business sind. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, die bisherigen bewährten Angebote mit neuen Trainerinnen und Trainern anzureichern und weiterzuentwickeln.

An dieser Stelle stellen wir Euch das neue Kongress-Format vor, das den Austausch verschiedener Zugänge und Hintergründe fördert. Der METAFORUM-Kongress wird künftig jeweils einem speziellen Thema gewidmet, zu dem er verschiedene Fachleute aus Beratung, Therapie, Forschung und Business in einen Dialog bringt. 2018 ist es das Thema „Selbststeuerung“, das unter verschiedenen Gesichtspunkten beleuchtet und bearbeitet wird:


Friedrich Glasl Friedrich Glasl
 

Prof. Dr. Dr. h. c. Friedrich Glasl, Pionier der Konfliktforschung und der Organisationsentwicklung, und Dr. Gunther Schmidt, Begründer des hypnosystemischen Ansatzes, werden in ihren Vorträgen und in einem gemeinsamen Dialog spirituelle Aspekte zum Thema Selbststeuerung besprechen und beleuchten, wie die Einbeziehung spirituell-geistiger Dimensionen Selbststeuerung fördern kann.

 

 

Sparrer-Kibéd

Sparrer-Kibéd

 

 

Prof. Dr. Julius Kuhl, weltweit bekannter Differential-Psychologe und Schöpfer der PSI-Theorie, geht mit Insa Sparrer und Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, den Entwicklern der Systemischen Strukturaufstellungen, in den Dialog über die Verbindung von persönlichkeitstheoretischen und systemisch-grammatischen Ansätzen zur Förderung von Selbststeuerungsfähigkeit.

 

 

Franz Huber Stephen Gilliagn
 

Franz Huber, langjähriger CEO der Schweizer Post, unter dessen Regie der enorme Kulturwandel eines Beamten-Apparates zu einer kundenorientierten Verkaufsorganisation stattfand, wird mit Dr. Stephen Gilligan darüber sprechen, wie die Entwicklung von Selbststeuerung als Voraussetzung für einen generativen Wandel unterstützt werden kann und wie Organisationen gestaltet werden müssen, um die Selbststeuerungsfähigkeit des Einzelnen zu fördern.

 

 

Philip Streit

 

 

Am letzten Halbtag des Kongresses schließlich werden unter der Moderation von Dr. Philip Streit alle Referenten gemeinsam mit dem Publikum einen offenen Dialog über ihre Erkenntnisse führen.

 

Wir freuen uns sehr auf diesen spannenden Kongress und sind stolz darauf, dass wir hochkarätige neue Referenten mit hochkarätigen bisherigen Referenten zusammenbringen können, um neue Erkenntnisse zu generieren und diese im Dialog mit den Teilnehmenden zu vertiefen. Vor allem aber freuen wir uns darauf, Euch, liebe Freundinnen und Freunde des METAFORUM, beim Kongress und/oder in dem einen oder anderen SommerCamp-Seminar begrüßen zu dürfen!

 


Herzliche Grüße von
Oliver Martin

METAFORUM international
Akademie für Kompetenzentwicklung Berlin

Telefon: 0049-(0)30 - 944 14 900
Telefax: 0049-(0)30 - 944 14 901

E-Mail: info@metaforum.com
Internet: www.metaforum.com


Sie können diesen Newsletter jederzeit abbestellen, wiederbestellen oder durch den folgenden Link an Ihre Freunde oder Ihr Netzwerk weitergeben: www.sommercamp.metaforum.com/newsletter/092017-2/index.html

METAFORUM international Facebook METAFORUM international Twitter