Termin

23.-27.07.2017
1. Campwoche

„Dinner for Two: ein Date mit dem Unbewussten“ – ZRM®-Grundkurs (Zürcher Ressourcen Modell) extra

Im „ZRM-Grundkurs extra“ (5 Tage) „reisen“ die Teilnehmer auf zwei Ebenen: Sie erleben den ZRM-Prozess anhand eines eigenen Themas in Selbsterfahrung. Gleichzeitig erlernen sie die Methode so, dass sie sie später in ihrem beruflichen Kontext anwenden können.

Das Zürcher Ressourcenmodell

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) ist eine wissenschaftlich fundierte Methode, die durch Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich als Selbstmanagement-Verfahren entwickelt wurde. Sein „Filetstück“ ist das Aufspüren unbewusster Wünsche und Bedürfnisse über Bilder. Diese mit bewussten Absichten zu synchronisieren, zündet ungeahnte innere Kraftquellen und lässt das, was wir tun, stimmig werden.

Die Besonderheiten von ZRM sind:

  • Ein Zugang zum Unbewussten über Bilder
  • Der Zieltypus der Haltungsziele als Treibstoff für Selbstmotivation
  • Eine Methode, um Gefühlskompetenz (über somatische Marker) zu schulen und für Entscheidungen zu nutzen

ZRM® eignet sich hervorragend für:

  • Lebensumbrüche und Neuorientierung
  • Persönlichkeit und Ausstrahlung
  • „Neujahrsvorsätze und andere“ Vorhaben, die endlich angepackt werden wollen

Inhalte / Ablauf

  • Explorieren des Unbewussten über ressourcenaktivierende Bilder
  • Formulieren des eigenen Haltungsziels als Herzstück des ZRM-Prozesses
  • Entdecken eigener Ressourcen
  • Entwickeln einer Mini-Bewegung für den Alltag mit Embodiment
  • Strategischer Einsatz der eigenen Ressourcen
  • Spezifische Interventionen für den Alltag

In diesen ZRM-Grundkurs extra fließen folgende Inhalte, die im  „üblichen“ Grundkurs nicht vorgesehen sind:

  • Somatische-Marker-Training
  • Wunschelemente-Technik

Zielgruppe
Coaches, Trainer und alle Interessierten

Voraussetzungen
Lust auf das Ausprobieren einer neuen Methode

Zertifizierung
Die Teilnehmer/innen erhalten das Zertifikat „Grundkurs ZRM®“.

Der ZRM-Grundkurs ist die Grundlage und das Grundkurs-Zertifikat die Voraussetzung für die Zulassung zu den Zertifikatslehrgängen zum ZRM®-Coach und zum ZRM®-Trainer.

Weitere Informationen unter: www.zrm.ch und www.ismz.ch

Trainerin
Dr. Giovanna Eilers, zertifizierte ZRM-Trainerin®, Ärztin für Innere Medizin, Diabetologin DDG, Berlin.

Teilnehmerfeedback
So urteilten die TeilnehmerInnen vom SommerCamp 2016.

Bitte beachten Sie, dass die erste Campwoche bereits an einem Sonntag beginnt.

Seminar buchen