Kongress 2018

Selbststeuerung in Beratung, Therapie, Organisationsentwicklung und Führung

Der METAFORUM-Kongress wird künftig jeweils einem Thema gewidmet, zu dem es verschiedene Fachleute aus Beratung, Therapie, Forschung und Business in einen Dialog bringt. Im METAFORUM SommerCamp 2018 wird dieses neue Kongress-Format das Thema „Selbststeuerung in verschiedenen Anwendungsfeldern“ in den Mittelpunkt stellen.

Die zentralen Fragen des Kongresses werden sein: Was unterstützt Menschen und menschlich geprägte Systeme dabei, sich zu verändern und zu entwickeln? Wie trägt die Fähigkeit zur Selbststeuerung dazu bei, bewusste Entscheidungen zu treffen, Impulse zu steuern und dabei einen kooperativen und konstruktiven Umgang mit unwillkürlichen Kräften und Energien zu finden?

In einen Dialog zu diesen und anderen Themen treten:

  • Prof. Dr. Dr. h. c. Friedrich Glasl, Pionier der Konfliktforschung und der Organisationsentwicklung, und Dr. Gunther Schmidt, Begründer des hypnosystemischen Ansatzes, werden in ihren Vorträgen und in einem gemeinsamen Dialog spirituelle Aspekte zum Thema Selbststeuerung besprechen und beleuchten, wie die Einbeziehung spirituell-geistiger Dimensionen Selbststeuerung fördern kann.
  • Prof. Dr. Julius Kuhl, weltweit bekannter Differential-Psychologe und Schöpfer der PSI-Theorie, geht mit Insa Sparrer und Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, den Entwicklern der Systemischen Strukturaufstellungen, in den Dialog über die Verbindung von persönlichkeitstheoretischen und systemisch-grammatischen Ansätzen zur Förderung von Selbststeuerungsfähigkeit.
  • Franz Huber, langjähriger CEO Poststellen und Verkauf der Schweizer Post, unter dessen Regie der enorme Kulturwandel eines Beamten-Apparates zu einer kundenorientierten Verkaufsorganisation stattfand, wird mit Dr. Stephen Gilligan darüber sprechen, wie die Entwicklung von Selbststeuerung als Voraussetzung für einen generativen Wandel unterstützt werden kann und wie Organisationen gestaltet werden müssen, um die Selbststeuerungsfähigkeit des Einzelnen zu fördern.
  • Am letzten Halbtag des Kongresses schließlich werden unter der Moderation von Dr. Philip Streit alle Referenten gemeinsam mit dem Publikum einen offenen Dialog über ihre Erkenntnisse führen.

Kongress-Programm

09:00 Kongress-Eröffnung mit Dr. Philip Streit
09:15-10:30 Keynote/Workshop mit Dr. Gunther Schmidt
10:30-11:00 Pause
11:00-12:15 Prof. Dr. Dr. h. c. Friedrich Glasl: Verlust der Selbststeuerung im Konflikt und Wiedergewinnung durch Mediation
12:15-13:00 Podiumsdiskussion mit Dr. G. Schmidt
und Prof. Dr. Dr. h. c. F. Glasl
13:00-15:00 Mittagspause
15:00-16:15 Prof. Dr. Julius Kuhl: Vorsätze umsetzen, aus Fehlern lernen: Funktionsanalyse der Persönlichkeit
16:15-16:45 Pause
16:45-18:00h Keynote/Workshop mit Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd
und Insa Sparrer
18:00-18:45 Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Julius Kuhl, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer
Ab 19:00 Kongress-Party
09:00 Tageseinstimmung
09:15-10:30 Franz Huber: Selbststeuerung in der Führung – Chancen, Risiken und Grenzen
10:30-11:00 Pause
11:00-12:15 Dr. Stephen Gilligan: Developing Self-Leadership Skills in Generative Change Work
12:15-13:00 Podiumsdiskussion mit Dr. Stephen Gilligan
und Franz Huber
13:00-15:00 Mittagspause
15:00-16:45 Podiumsdiskussion Dr. G. Schmidt, Prof. Dr. F. Glasl, Prof. Dr. J. Kuhl, Prof. Dr. M. Varga, I. Sparrer, F. Huber, Dr. S. Gilligan
16:15-16:45 Pause
16:45-18:00h Podiumsdiskussion Dr. G. Schmidt, Prof. Dr. F. Glasl, Prof. Dr. J. Kuhl, Prof. Dr. M. Varga, I. Sparrer, F. Huber, Dr. S. Gilligan
18:15-18:30 Kongress-Abschluss

Informationen

28.-29.07.2018

  • Investition: 450 €
In folgenden Programmen ist die Teilnahme am Kongress-Samstag (28.07.2018) enthalten:

  • Ausbildung Business Coaching
  • Ausbildung NLP Master

Teilehmende dieser Programme können den Kongress-Sonntag (29.07.2018) nach Absprache hinzubuchen.

Die Abendveranstaltung am 28.07.2018 ist nicht im Kongress-Preis enthalten. Das Büfett kostet €30 und kann vor Ort an der Hotelrezeption bezahlt oder vorab über uns gebucht werden. Für Gäste der Hotels San Marco und Mamma Margherita ist das Party-Büfett in ihrer Halbpension enthalten.

Kongressparty am 28.07.2018

Die Kongressparty mit allen Referenten und einem liebevoll zubereiteten Büfett aus der Hotelküche des Klosters San Marco findet am Abend des ersten Kongresstages statt:

Samstag, 28. Juli 2018 ab 19:00h

Das Büfett ist nicht in der Kongress-Gebühr enthalten. Kosten: 30 Euro (entfällt für Gäste der Hotels Mamma Margherita oder San Marco).