Ausbildung Business Coaching

Mit Sabine Klenke, Tom Andreas, Martina Schmidt-Tanger und weiteren exzellenten Trainern

Systemische und neurolinguistische Verfahren für Führungs- und Veränderungsprozesse, Team- und Konfliktcoaching, Lösungen für Problemstellungen unserer Zeit: Sie profitieren von der Erfahrung namhafter Experten!

Mit unserer dreiwöchigen, zertifizierten Ausbildung zum Business Coach bieten wir Ihnen ein einzigartiges Weiterbildungssystem, das auf einer Kombination ausgewählter Einzelprogramme beruht. In den einander ergänzenden Bausteinen erwerben Sie Strategien und Interventionen für die wichtigsten Anwendungsfelder wie Führungs- und Veränderungsprozesse, Team- und Konfliktcoaching und Lösungen für konkrete Problemstellungen.

Programm

23.-27.07.2018: Grundmuster des Business Coaching mit Sabine Klenke

28.07.2018: Teilnahme am Kongress „Selbststeuerung in Beratung, Therapie, Organisationsentwicklung und Führung“ mit Prof. Dr. Julius Kuhl, Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Insa Sparrer, Dr. Gunther Schmidt und Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Glasl. Begleitet von Tom Andreas.

30.07.-01.08.2018: DUOlog – Systemkompetenz für Zwei+ mit Martina Schmidt-Tanger

02.-03.08.2018: Team-Coaching mit Sabine Klenke

04.08.2018: Teilnahme an der Veranstaltung Offenes Forum, begleitet von Sabine Klenke

06.-11.08.2018: Systemisches Business Coaching mit Tom Andreas und Sabine Klenke

Ausbildungsende: Samstag, 11.08.2018, 12:30h

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Seminar

Berater, Coaches, Trainer, Führungskräfte und alle, die interessiert sind. Die Ausbildung richtet sich an Personen, die bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen haben und ihre Fähigkeiten vertiefen, ergänzen und verfeinern wollen.
„Sabine, ich danke Dir für viel Herzlichkeit und Pragmatismus. Tom Andreas: Großartiges Niveau, ein förderliches und gutes Vertrauen in die kognitiven Fähigkeiten der Teilnehmer, danke dafür!
Vielen Dank an die wunderbaren Trainer!“

Informationen & Trainer

23.07.-11.08.2018

  • Zertifikatsausbildung
  • Investition: 3.400 Euro
Alle Teilnehmer werden nach erfolgreichem Abschluss der Gesamtausbildung vom METAFORUM international zertifiziert. Zertifizierungsvoraussetzung ist die Teilnahme an allen drei Wochen (18 Seminartage).

Zudem besteht die Möglichkeit, sich die Ausbildung vom DVNLP (Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren) anerkennen zu lassen:

DVNLP Voraussetzungen:
Sofern TeilnehmerInnen bereits eine NLP-Practitioner-Ausbildung absolviert haben, ist eine Anerkennung zum zertifizierten Coach, DVNLP möglich. Hierzu sind Zusatzleistungen, wie das Erstellen einer Diplomarbeit, Praxisleitungen und Supervision erforderlich (siehe www.dvnlp.de). Die Siegelkosten betragen 29 Euro inkl. MwSt.

Weitere Informationen auch unter:  Zertifikate und Aufbaumöglichkeiten.

Die einzelnen Bausteine dieser Ausbildung sind auch separat buchbar und werden für die vollständige Erfüllung der Zertifizierungsvoraussetzungen in einem späteren SommerCamp anerkannt.

Teilnehmende der Ausbildung, die auch den zweiten Tag des Kongresses (29.07.) besuchen möchten, können diesen auf Anfrage hinzubuchen.

Bitte beachten Sie, dass das Seminar Systemisches Business Coaching im Unterschied zu unserem sonstigen Programm in der dritten Campwoche am Samstag, 11. August 2018, gegen 12:30h endet.

Über die Haupttrainer

Tom Andreas, Köln
Tom Andreas, Köln
DVNLP-Lehrtrainer und -Coach im eigenen Institut
Sabine Klenke, Bremen
Sabine Klenke, Bremen
DVNLP-Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP und ECA) mit eigenem Institut für NLP- und Coach-Ausbildungen in Bremen
Coach DVNLP

Tom Andreas, DVNLP-Lehrtrainer und -Coach im eigenen Institut in Köln.

Tom Andreas studierte Philosophie, Germanistik, Ethnologie und Soziologie. Er absolvierte Weiterbildungen in verschiedenen Methoden der humanistischen Psychologie (u.a. Gestalt, versch. Körpertherapien) und systemischen Ansätzen (u.a. SySt). Heute ist er DVNLP-Lehrtrainer und -Coach im eigenen Institut in Köln (gegründet 1995).

Schwerpunkte seiner Arbeit sind NLP-Ausbildungen aller Stufen, Business Coaching (Führungskräfte bis Vorstandsebene), Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen in Organisationen (Medien, Wirtschaft, öffentliche Hand und Kommunen).

Kontakt
www.tomandreas.de
info@tomandreas.de

Coach DVNLP
Sabine Klenke, DVNLP-Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP und ECA) mit eigenem Institut für NLP- und Coach-Ausbildungen in Bremen

Sabine Klenke, geboren 1949, studierte Soziologie, Biologie und deutsche Literaturwissenschaft, später Betriebswirtschaft. Sie arbeitete viele Jahre als Bankdirektorin, in deren Position sie sowohl Sanierungsarbeit betrieb als auch die Vertriebsmannschaften zum Erfolg führte. Günstig für ihre Managementtrainings ist ihr vielschichtiger beruflicher Hintergrund mit vielen Jahren Erfahrungen u.a. auch als Betriebsrätin, Personalentwicklerin, Gremienmitglied (Ausschüsse des Aufsichtsrates, Vorsitzende des Sprecherausschusses der leitenden Angestellten), d.h. sie kennt große Institutionen aus verschiedenen Perspektiven.

Sabine Klenke ist seit 2001 selbstständig tätig als Trainerin und Coach mit dem Schwerpunkt Führungstrainings und Coachings sowie Teamentwicklungs- und Veränderungsprozessen. Daneben bietet sie Fortbildungen im eigenen Institut an (NLP-Ausbildungen in allen Stufen, Coach-Ausbildungen).

Neben ihrer klassischen Trainerausbildung (als Verkaufs- und Kommunikationstrainerin) ist sie NLP-Lehrtrainerin und Lehrcoach des DVNLP. Ihren Methodenkoffer hat sie vielseitig angereichert mit der Ausbildung zur Gestaltberaterin und Supervisorin (HIGW), mit Hypnotherapie (ISNLP), systemischem Prozessmanagement (ComTeam), der Ausbildung in lösungsorientierter Kurztherapie bei Steve de Shazer und Insoo Kim Berg und einer vierjährigen Ausbildung in systemischer Strukturaufstellungsarbeit bei Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer, Teammanagentsystem (TMS) und anderen Verfahren.

Kontakt
www.silcc.de
office@silcc.de

Coach DVNLP
Martina Schmidt-Tanger, Dipl.-Psychologin, DVNLP-Lehrtrainerin, bekannte Coach-Ausbilderin (DVNLP, ProC), Unternehmensinhaberin

Martina Schmidt-Tanger ist eine klare, humorvolle und emphatische Ausbilderin, professionelle Sprecherin und bekannte Buchautorin. Als klinische Psychologin ausgebildet u.a. in VT, GT, Gruppendynamik, systemischer Familientherapie, Feeling Therapie, Aufstellung und vielen anderen Verfahren der humanistischen Psychologie.

Nach dem Studium mehrjährige Arbeit in der Wirtschaft, u.a. Public Relations, personale Kommunikation für die BzgA, als Wirtschaftspsychologin im Geschäftsbereich: Führungskräftetraining der Deutschen Lufthansa AG, Leitung von Projekten zur Personalführung, Veränderungsarbeit und Coachingprojekten.

Sie ist Inhaberin der Trainingsinstituts NLP professional und CCC professional, Competence.Center.Coaching und eine der ersten NLP- und Coaching-Ausbilderinnen in Deutschland.

Kontakt
info@NLP-Professional.de
www.schmidt-tanger.de
www.nlp-professional.de

Im Programm enthaltene Seminare

Sabine Klenke, Business Coaching


Grundmuster des
Business Coaching

23.07.-27.07.
Sabine Klenke
Eine Einführung in das Business Coaching, die Ihnen die grundlegenden und viele fortgeschrittene Muster, Modelle und Methoden vermittelt.

MEHR INFORMATIONEN

Team- &
Konfliktcoaching

30.07.-03.08.
Martina Schmidt-Tanger,
Sabine Klenke
Sie profitieren vom Methodenschatz zweier erfahrener Business-Trainerinnen für teambezogenes Konfliktcoaching.
Separat buchbare Module.

MEHR INFORMATIONEN


Systemisches
Business Coaching

06.08.-11.08.
Sabine Klenke, Tom Andreas

Dieses Modul der Ausbildung Business Coaching erweitert Ihre Kompetenz in der Anwendung systemischer Modelle und Prinzipien.

MEHR INFORMATIONEN

SeminarbeschreibungSoCa2018