SommerCamp in Italien

23.07. – 12.08.2017

METAFORUM SommerCamp Italien 2017

Im METAFORUM SommerCamp finden Sie das vielfältigste Fortbildungsangebot einander ergänzender Methoden und Anwendungsbereiche für die Arbeit mit Menschen und die persönliche Entwicklung – im historischen Ambiente des Klosters San Marco in Abano Terme. Zur Auswahl stehen dreiwöchige Ausbildungen, aber auch zweiwöchige, einwöchige oder kürzere Seminare.

Zur Programm-Übersicht

Spirit der Metaforum Camps
Video zum letzten SommerCamp

Unser Programm

Methoden & Schulen

Themenwahl

Wirtschaft und Beruf

Körper und Geist

Was gibt es im Sommercamp?

Das Metaforum SommerCamp ist ein methodenübergreifendes, systemisches Weiterbildungsevent. Sie erleben:

Das Aktuellste aus Coaching, systemischer Beratung, NLP, Aufstellungsarbeit und mehr. Hervorragende Trainer und Vordenker ihres Faches in wertschätzendem Zusammenwirken. Besondere Events wie den Zukunftskongress und X-Change. Das einzigartige Ambiente des Klosters San Marco und seiner Umgebung. Inspiration, Regeneration, Austausch und Netzwerken mit interessanten Menschen verschiedenster Herkunft. Persönliche Entwicklung, Problemlösungen und unvergessliche Erfahrungen.

METAFORUM ADVISORY BOARD

Diese bekannten Persönlichkeiten, Vordenker und Entwickler empfehlen und unterstützen die Arbeit von Metaforum, den damit verbundenen Geist sowie den  methodenübegreifenden Ansatz in seinen Events in Europa und Südamerika. Sie engagieren sich zugleich als Trainer in unterschiedlichen Weiterbildungsprogrammen.

  • Dr. Stephen Gilligan, USA
    Entwickler der Generativen Trance
  • Robert Dilts, USA
    Entwickler des NLP der dritten Generation
  • Dr. Gunther Schmidt, Deutschland
    Entwickler der Hypnosystemischen Konzepte
  • Bernd Isert, Deutschland
    Entwickler des Integrativ-systemischen Coaching und des Metaforum
  • Lucas Derks, Niederlande
    Entwickler des Sozialen Panoramas
  • Insa Sparrer, Deutschland
    Enwicklerin der Systemischen Strukturaufstellungen
  • Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd, Deutschland
    Enwickler der Systemischen Strukturaufstellungen

7 Gründe das SommerCamp zu wählen:

  1.  Professionelle Weiterbildung: Entwickle Deine Fähigkeiten, erlerne die wirksamsten Methoden, Modelle und deren Anwendungsmöglichkeiten
  2.  Hervorragende Trainer: Lerne aus erster Hand von Vordenkern und Entwicklern, von kompetenten, kreativen Trainern mit hoher Ethik
  3. Zugehörigkeit erleben: Hier ist jeder Teil eines größeren Systems. Miteinander entwickelt sich die besondere Atmosphäre aus Lernen, Inspiration und Kreativität.
  4. Über den Tellerrand schauen: Hier bleibt keine Methode für sich. Ob Systemische Beratung, NLP, Aufstellungsarbeit – sie ergänzen einander und achten sich.
  5. Atmosphäre des Ortes: Das Kloster des Erziehers Don Bosco ist ein wahrlich inspirierender Ort – und drumherum Thermalhotels, grüne Hügel und Venedig.
  6. Persönliche Entwicklung: Hier kannst Du Regeneration genießen, Probleme lösen, Potentiale entfalten, Freude tanken und Dich selbst neu erfinden.
  7. Netzwerk aufbauen: Zum Camp kommen Leute mit Visionen und Tatendrang. Tausche Erfahrungen aus, gewinne Freunde und Partner, weit über das Camp hinaus.

Die Kreativtage

Inmitten des SommerCamps, vom 29.7.-31.7., finden die Kreativtage statt. Sie stehen unter dem Motto: „Was die Welt zusammenhält“ und können als ein Highlight des SommerCamps betrachtet werden.  Hier ist Raum für Austausch, essenzielle Lernerfahrungen und eine tolle Party. Zum Programm gehört die Veranstaltung X-Change, in der so erfahrene Trainer wie Dr. Gunther Schmidt, Dr. Stephen Gilligan, Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibéd und Bernd Isert ihre Erfahrungen vernetzten. Dazu gehört auch der traditionelle Zukunftskongress: ein Freitag und ein Samstag mit ausgewählten Präsentationen, zu denen auch die X-Change Trainer beitrage. Zum Dritten und erstmalig bieten wir an diesem Wochenende einen Reigen interessanter Themenseminare an, wir nennen sie aus gutem Grund Lösungsfundus.

30 Jahre Metaforum

Unser Institut wurde vor 30 Jahren gegründet als Forum zur Ausbildung und Entwicklung von Veränderungsmethoden in Deutschland, Europa und mittlerweile auch Brasilien. Heute ist METAFORUM mit mehr als 13.000 Absolventen ein wichtiges Weiterbildungszentrum für die Arbeit mit Menschen und leistet seinen besonderen Beitrag zum lebenslangen Lernen.

Das Sommercamp wurde zum Symbol einer neuen Lernkultur, in der tägliches Leben, Austausch, Erfahrung und Anwendung miteinander verknüpft sind. Und zum Symbol eines methodenübergreifenden Ansatzes, der unterschiedliche Veränderungsmodelle nicht nur nebeneinander bestehen lässt, sondern sie in ihrer Ergänzung zueinander sieht und positioniert.

berni

Hinter all dem steckt eine Haltung, ein Geist und eine Vision – und all dies hat mit dem Gründer und kreativen Entwickler Bernd Isert zu tun, der diese Idee in die Welt getragen hat und der den integrativen Ansatz zum Kern seiner Arbeit gemacht hat.

Damit gehen wir in die Zukunft, denn unsere Welt braucht Lösungswege, neues Denken und Handeln, gerade heute.

Abano Terme in Venetien

Die Abano Terme, 40 Kilometer von Venedig entfernt, ist das wichtigste und älteste Thermalzentrum Europas und befindet sich in einer wunderschönen Lage zu Füßen der Euganeischen Hügel im Herzen Venetiens.

Wir tagen in dem besonderen Ambiente des historischen Klosters San Marco, einstige Wirkungsstätte des großen Erziehers und Ordensgründers Don Bosco. Das Kloster ist umgeben von Thermalhotels und grünen Hügeln.

Padua, Venedig und das Meer sind in kurzer Zeit zu erreichen.

Mehr Informationen

Freizeit, Erholung, Partys

Die Tage im Sommercamp sind reich und voller Möglichkeiten, nicht nur während der Seminare: Da ist Raum, zu sich selbst zu kommen, die Umgebung zu entdecken, in Thermalbädern zu chillen – und tolle Leute kennenzulernen, sich auszutauschen und zu ergänzen.
Zeit dafür bieten die dreistündige Siesta, die Abende ab 18:45h, kursfreie Tage am Wochenende, gemeinsame Pausen, gemeinsames Essen und Trinken. Berühmt sind unsere Partys, zweimal wöchentlich, ob am Pool oder im Kloster. Und vieles mehr: Nachwuchs-Trainer begeistern mit ihren Abendpräsentationen, werdende Coaches bieten Sitzungen an, das Gelernte wird erprobt und in Lösungen verwandelt. Und all das macht einfach viel Spaß.

Gemeinschaft

Freude

Lebensverändernde Erfahrungen